Brochures Concise Plus, A1, A2, C1


GE_FlagAls ich die Plus Class besuchte, sagte man mir: „Bei Linear Cycle mußt du dir merken hinge, fold, follow, peel“. Das war der Anstoß zu meinen Überlegungen wie ich zu einem Spickzettel komme, auf dem solche „Weisheiten“ für jede Figur zu finden sind. Da es so was offensichtlich noch nicht gab, habe ich mich selbst an die Arbeit gemacht. Auf folgendes habe ich dabei Wert gelegt:

Als Textvorlage dienten die Callerlab-Originale, aus denen alles gelöscht wurde bis auf die essentiellen Stichpunkte.

Die Dokumente sind im DIN A4-Format erstellt. Der Adobe Reader, mit dem man sie anschaut und ausdruckt, bietet die Möglichkeit des Broschürendrucks, wodurch ein handliches DIN A5-Heft entsteht. Eine Anleitung dazu gibt es im unteren Teil der Tabelle.

Die Figuren sind alphabetisch geordnet. Wird ein Dokument vom Computer oder Smartphone angezeigt, gestatten Links  zu betimmten Zielen zu springen.



US_FlagWhen I attended a Plus Class, I was told: "For Linear Cycle you must remember hinge, fold, follow, peel". That was the inspiration for my idea to create a cheat sheet on which such "wisdoms" can be found for all other definitions too. When I edited the Brochures I have placed emphasis on the following:

The Callerlab definitions were edited in such a way that only the essential key points were left.

The format of the documents is DIN A4 (similar to Letter). The Adobe Reader, which shows and prints a document offers the possibility of booklet printing, which creates a handy Junior Legal sized booklet. You find booklet printing instructions in the lower part of the table.

Movements are ordered alphabetically. If a document ist displayed on a computer or smartphone,links permit to skip to certain targets.

Mai 2004, Wolfgang Benz

ConciseHistory.odt  printed 13.04.11, reviced May 2011